Home arrow Steuern und Recht
Canarian-networking.org | Wednesday, 08. December 2021
Main Menu
 Home
 Competence-Center
 Über uns
 Leben auf den Kanaren
 Steuern und Recht
 Die spanische GmbH
 Administrator
 Impressum

Login Form
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Hier erstellen

 
 
 
Steuern und Recht   PDF  Drucken  E-mail 
In Deutschland herrscht Regelwahn, Bürokratie und (nennen wir es mal so) eine hohe Abgabenlast für Unternehmer. Alles in allem entspricht das für die meisten Selbständigen nicht unbedingt dem, was man sich als kreatives und entspanntes Umfeld vorstellt.

In Spanien gibt es ein einfaches Steuersystem, unbürokratische und zudem freundliche Beamte, und eine Abgabenlast die deutlich unter der in Deutschland liegt.

Allerdings – das möchten auch wir nicht verschweigen – bemüht man sich in Spanien mittlerweile viele sinnvolle und auch weniger sinnvolle Dinge an das europäische Recht anzupassen und schafft damit ein Umfeld, welches dem in Deutschland etwas näher kommt. Trotzdem ist Spanien in keinster Weise mit Deutschland zu vergleichen, und insbesondere die Kanaren werden auch in den nächsten 10 bis 15 Jahren (bedingt dadurch, dass die Kanaren zwar territorial zur EU gehören, steuerlich jedoch autark sind) weiterhin ihren eigenen Weg gehen. Die Kosten für Steuerberater sind hier auf den Kanaren etwa halb so hoch wie in Deutschland, dafür erhält man allerdings auch einen rund-um-zufrieden Service. In der Regel erstellen die Steuerberater sämtliche Jahresabschlüsse, reichen Umsatzsteuer-Erklärungen ein und kümmern sich um alle sonstigen steuerlichen Angelegenheiten. Grade, wenn man als deutscher Auswanderer auf den Kanaren lebt sollte man sich die Dienste eines Steuerberaters zu eigen machen, auch im Hinblick auf eventuelle Steuerprüfungen (die im Übrigen äusserst selten vorkommen und beim Steuerberater stattfinden können). Insgesamt ist man in Spanien allerdings bestrebt, eine einfache und schnelle Bürokratie aufzubauen. So wurde zum Beispiel im letzten Jahr die Gründung einer S.L. innerhalb von maximal 48 Stunden gesetzlich zugesichert, so dass Unternehmer schnell beginnen können ihrer geschäftlichen Tätigkeit nachzugehen ohne dabei in die persönliche Haftung zu gelangen.

 
   
     

 
Miro International Pty Ltd. © 2000 - 2004 All rights reserved. Mambo Open Source is Free Software released under the GNU/GPL License.